Qi Gong

Qi (sprich „tschi“) Lebensenergie und Gong (sprich „gung“) Arbeit, Technik ist eine der Jahrtausende alten Übungstechniken zur Pflege der Lebensenergie. Sie wird eingesetzt zur Erhaltung der Gesundheit und zur Selbstheilung.
Im Gegensatz zur westlichen Schulmedizin beruhen die Traditionelle Chinesische Medizin und damit die Qi Gong-Techniken auf der Beobachtung und Interpretation von Körpererfahrungen und Reaktionen seit mehr als 5000 Jahren.


 

 

 

 Fluss

 


Ebenso wie die Akupunktur bietet Qi Gong Methoden zur Gesundung durch die Wiederherstellung eines ungehinderten und harmonischen Qi-Flusses im Körper.
Doch ohne äußeren Einfluss wird es jedem Einzelnen ermöglicht, den Qi-Fluss selbständig zu aktivieren und die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen.
Darüber hinaus bietet es eine gute Methode zur gesundheitlichen Vorbeugung.